top of page

Mo., 15. Jan.

|

Kostenloser Online Vortrag

Ich habe PMS!?! Was kann ich tun? Teil 2 Prämenstruelles Syndrom*

Prämenstruelles Syndrom Kopfschmerzen, Schmerzen im Unterbauch, Duchfall und üble Laune u.v.m. Das PMS setzt vielen Frauen rund um die Menstruation zu. Die Grundlagen haben wir im Teil 1 gelegt. Jetzt geht es um konkrete Maßnahmen.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Ich habe PMS!?! Was kann ich tun? Teil 2 Prämenstruelles Syndrom*
Ich habe PMS!?! Was kann ich tun? Teil 2 Prämenstruelles Syndrom*

Zeit & Ort

15. Jan. 2024, 18:00 – 18:50

Kostenloser Online Vortrag

Über die Veranstaltung

*Für meine Grundkursteilnehmer ist der Vortrag kostenlos, TN-Gebühr 10 EUR. Das Prämenstruelle Syndrom hat viele Gesichter. Im Teil 1 haben wir versucht, das PMS zu verstehen. Im Teil 2 wollen wir konkret wissen, welche diagnostischen Maßnahmen ärztlicherseits hilfreich wären, was der Hormonspeicheltest leisten kann und weswegen Zyklustracking hilfreich ist, um Maßnahmen zyklusgerecht einsetzen zu können.  Wir spechen über Heilpflanzen, bioidentische Hormone, hormonunterstützende Nahrungsmittel und vieles mehr. Damit lindern wir   Schlafstörungen, Schmerzen im kleinen Becken, Kopfschmerzen, Migräne, Verdauungsstörungen, seelische Störungen etc. oder bringen sie ganz zum Verschwinden. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page