MÄNNER

Zyklushelden

Monika: Was war der Grund, dass Ihr Euch als Paar zum NER-Grundkurs angemeldet habt?

Andreas aus P.: Wir heiraten nächstes Jahr. Meine Freundin verhütet noch mit der Pille und ich will nicht, dass sie wegen mir ihren Körper mit künstlichen Hormonen vollstopfen muss.

 

Monika: Die Gesundheit Deiner Freundin liegt Dir wohl sehr am Herzen. Hast Du schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht?

 

Andreas aus P.: Ich hatte früher eine Freundin, die mit der Pille verhütete. Wir haben uns weiter keine Gedanken darüber gemacht. Sie war damals 15 Jahre alt. Als sie plötzlich fürchterliche Schmerzen in den Beinen und im Becken bekam, habe ich sie sofort in die Notaufnahme gebracht. Sie wäre fast gestorben. Wegen der Pille. Wegen mir. Damit ich Sex haben kann. Die Beine und die dicke Vene im Becken waren mit einem Blutpfropfen verstopft. Die Ärzte kämpften um ihr Leben. Es kann doch nicht sein, dass wir Männer auf Kosten der Frauen unseren Spaß haben, nur damit wir Sex haben können. Die Beziehung hat das damals auch nicht ausgehalten.  Das war nicht lustig und ich will das nie wieder erleben. Deshalb sind wir heute hier.

Monika: Männer werden echte Zyklusprofis…. wenn sie die Gelegenheit bekommen, sich Zykluswissen anzueignen.

Männer lieben Zahlen und Tabellen. Sie lieben Struktur und Logik. All das bietet die NER. Die Datengrundlage für diese wissenschaftlich gut erforschte Methode ist beachtlich. Etwa eine halbe Million Zyklen wurden evidenzbasiert ausgewertet.  Die Ergebnisse wurden in den Standardwerken von Prof. Dr. Rötzer veröffentlicht und laufend ergänzt. 

 

Christoph aus A.: Unser Lifestyle ist vegan. Da passen Pille, Spirale und andere manipulative Eingriffe einfach nicht dazu. Fruchtbarkeit ist in der Tier- und Pflanzenwelt ein hohes Gut. So wollen wir auch unsere Fruchtbarkeit human und "artgerecht" leben. Wir haben drei Kinder. Meine Frau meinte, die Scheidungsquote sei bei der natürlichen Verhütung unter 5 %. Das finde ich großartig. Meine Frau ist die Beste.

Monika: Ihr wollt den Kurs als Paar besuchen. Welche Gründe habt Ihr?

Luis aus K: Mich interessiert, wie die Hormone im Zyklus die Stimmung meiner Freundin beeinflussen. Das würde mir helfen, sagen wir mal auch ihre Launen zu verstehen ;), manches nicht auf die Goldwaage zu legen. (grinst)

Elias aus W.: Sind Frauen ohne Pille immer fruchtbar? Ihre Fruchtbarkeit stresst mich, wenn ich ehrlich bin. Vom heutigen Abend erhoffe ich mir hier handfeste Fakten. Ich will gemeinsam mit ihr Sex ohne Angst genießen. Zur Zeit verhütet sie mit dem Hormonring. Wir können aber kaum miteinander schlafen, weil sie ständig einen Pilz hat. 

Markus aus M.: Masterfrage: Wie sicher ist denn die NER? Ich habe gehört, die Zeiten, in denen die Frau fruchtbar ist dauern ewig. Wir suchen eine praktikable Methode, keine Spaßbremse.

Sepp aus M.: Wir haben zwei Wickelkinder. Meine Frau hat ein enormes Arbeitspensum zu bewältigen. In wie fern kann der Mann - also ich - sie entlasten? Wie kann ich eine  sichere „Verhütungsverantwortung“ übernehmen? Mir liegt das am Herzen. Ich liebe sie sehr. Sie soll sich frei fühlen und gemeinsam mit mir genießen können, wenn wir miteinander schlafen.

Till aus E.: Bei uns geht es darum, entweder lasse ich mich sterilisieren oder wir finden etwas Sicheres. Dass eine Sterilisierung nicht gesund sein kann ist mir schon klar.... Wir wollen eine einfache Lösung. Punkt! So einfach ist das. Es geht um Vasektomie ja oder nein. Meine Frau meint, jetzt sei ich mal dran. Sie habe jahrelang das Hormonzeug geschluckt.

Joe aus U.: Ich habe ein paar Fragen zum Thema Gewässerschutz. Stimmt es, dass die künstlichen Hormone Männer unfruchtbar machen? Stimmt es, dass die Pille im Trinkwasser landet? Mir geht es um eine nachhaltige Methode.

Leo aus F.: Wir verhüten mit Kondomen. Ich übernehme also einen großen Teil an Verantwortung. Uns stört die Unsicherheit. Abrutschen, auslaufen, undicht... Wir haben schon zwei kleine Überraschungen, die sind jetzt 4 und 7 Jahre alt. Es ist auch so, dass meine Frau die Lust an Sexualität - also an mir - verliert. Ich verstehe nicht warum. Was soll denn so schlecht an Kondomen sein? Na ja, aber sicher sind sie hald auch nicht und es ist immer diese Unterbrechung, wenn wir miteinander schlafen.